Loading...

Was ist unser Schäferwagendorf?

 Das Entdeckerdorf wurde 2016 in Bayern aufgebaut, um Familien zu ermöglichen, die Natur zu erkunden, fern von Zeit- oder Leistungdruck entspannen zu können und um ihren Kindern in schöner Umgebung viele Gelegenheiten zum freien Spiel zu bieten. Das Entdeckerdorf ist ein gemeinnütziges Projekt für Kurzurlaube in ländlicher Idylle. Wir können Familien mit geringem Einkommen - insbesondere Alleinerziehenden - vergünstigte Preise anbieten.  Unser Team arbeitet überwiegend ehrenamtlich. Dank ihm und dank unserer Förderer ist unser Schäferwagendorf ein Angebot, das sich auch Familien leisten können, die nicht viel Geld haben.
 




Es geht wieder los ab den Osterferien im kommenden Jahr

Wie?

Freu dich auf ein besonderes kleines Abenteuer. Neben der kuscheligen Übernachtung im Schäferwagen kannst du das Lagerfeuer, den Sternenhimmel, viel Grün und Wälder, echte Dorfidylle und ein quirliges Zusammensein der Gäste genießen. Für dieses Outdoor-Erlebnis brauchst du keine Ausrüstung, denn alles Notwendige ist vorhanden. Zum Entdeckerdorf gehört ein Gemeinschaftswagen, in dem du kochen und essen kannst. 

Warum?

- Dem Stadttrubel und der Reizüberflutung entfliehen
- Tapetenwechsel im Grünen, auch für Menschen mit wenig Geld
- Prägende Naturerlebnisse "zum Greifen nah"
- Beisammen sein und Menschen treffen

Wie viel kostet es?

*** Ab 7,50 Euro pro Person/Nacht *** Mehr Infos unter "Preise und Buchung" (s. oben)

Wer?

Muck e.V. 
(gemeinnütziger Verein in München)

info@entdeckerdorf.de
Tel: 0176-909 46 446

Muck - das Entdeckerdorf ist auch ein permakulturelles Projekt. Mehr darüber könnt ihr unter dem Punkt "Unsere Philosophie" lesen.
 

Unsere Förderer
    Heidehof Stiftung Josef-Schörghuber-Stiftung

Muck e.V., Bäckerstraße 3, 81241 München
0176 909 46 446